2009 wurde alpitecture von der Südtiroler Handelskammer gestartet. Seitdem ist alpitecture mit jährlich stattfindenden Exkursionen und Fachveranstaltungen in Südtirol ein fester Bestandteil der deutschsprachigen Architektur- und Bauwirtschaft.

2020 wurde alpitecture digital. Vom 30.06. – 01.07. standen Innovation und Technologie im Fokus der alpitecture eConvention, der digitalen Plattform für Wissensaustausch, Vernetzung und Synergien sowie Neuheiten in der Architektur.

Sie konnten live nicht dabei sein? Dann lassen Sie die zwei Tage einfach on-demand Revue passieren. Holen Sie sich den südtiroler Charme und Innovation auf’s Sofa.

Dienstag, 30.06.

Mittwoch, 01.07.

rothoblaas

metek

auroport

lobis böden

vitralux

solarraum

rossin

resch home

insam 3d

tischlerei erlacher

pichler projects

lignoalp

Behnisch, Berktold, Frangoul-Brückner – The future of Architecture: Collaboration and Transformation

s

showroom